Geocaching mit Hund

 

Wenn du anspruchsvolle Nasenarbeit in einer Gruppe schätzt, aber lieber in der Natur unterwegs bist, als auf dem Hundeplatz zu arbeiten, dann bist du beim Geocaching genau richtig. Hierbei gehen wir als kleine Gruppe mit Hilfe der Spürnase unserer Hunde und eines GPS Gerätes auf Schatzsuche. Dabei wird in einem Anfängerkurs ein bestimmter Geruch konditioniert, welcher auch später in den Caches zu finden, oder besser gesagt, zu riechen sein wird. Ihr lernt die Geruchswelt eurer Hunde noch einmal ganz anders kennen und vertraut gegenseitig darauf, dass ihr auf dem richtigen Weg seid, den Cache zu finden und als Gruppe am Ende eines Multis die Finaldose zu  heben. Darin enthalten sind natürlich besonders gute Leckerlies für die fleißigen Spürnasen.Besonders wichtig dabei ist mir eine ruhige Suche, die alle Sinne anspricht und euch euren Hunden und der Natur näher bringt.

 

** Ich arbeite beim Geo-Caching nach der Methode von Sabine Wolters**

 

 

 

 

Kursgebühr

Geocaching für Anfänger:
6x 1,5Std.: 120€

Offene Gruppe Geocaching:
20€ pro Wanderung incl. 3 Caches